a

Sie befinden sich hier: Startseite > Träger und Förderer


Pflegeservicebüro Ammerland - Startseite

News-Ticker zum Thema Pflege:

Pflege: Keine Verordnung mehr nötig

Lagerungshilfen, Hausnotruf-Systeme oder Duschstühle die Kosten für solche sogenannten Pflegehilfsmittel kann die Pflegekasse übernehmen. Bislang war dafür in vielen Fällen eine ärztliche Verordnung notwendig. Mit der Pflegereform hat sich das geändert: Empfiehlt der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) jetzt ein solches Hilfsmittel in seinem Gutachten, gilt das bereits als Antrag bei der Pflegekasse ...
Mehr

Hilfe bei häuslicher Pflege: Das bringt der monatliche Entlastungsbetrag

Fenster putzen, Rasen mähen, einkaufen gehen schon bei ganz normalen Alltagsverrichtungen sind Pflegebedürftige oft auf fremde Hilfe angewiesen. Für Angehörige kommen diese Aufgaben meist noch zu den eigentlichen Herausforderungen der häuslichen Pflege hinzu. Der Gesetzgeber hat reagiert: Seit 1. Januar 2017 stehen Pflegebedürftigen monatlich 125 Euro für Unterstützungsleistungen zu. Fragen und Antworten zum sogenannten Entlastungsbetrag ...
Mehr

Träger und Förderer

Das wichtigste für eine kompetente Beratung rund um das Thema Pflege ist eine zentrale Anlaufstelle.

Deshalb haben sich mit dem Landkreis Ammerland als Förderer und mit Niedersachsens größtem Sozialverband SoVD als Träger zwei kompetente Partner zusammengeschlossen und das Pflege-Servicebüro in Westerstede ins Leben gerufen.

Hier finden die Bürgerinnen und Bürger fachkundigen Rat und Unterstützung, wenn es um Fragen der Pflegebedürftigkeit geht.

Der SoVD setzt sich seit bereits über 90 Jahren für seine Mitglieder ein und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Er bietet seinen Mitgliedern kompetente Beratung und Unterstützung rund um die Themen Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit und Hartz IV.

Weitere Informationen: 





>> Zum Seitenanfang